Luftsportverein Mönchsheide

...nur fliegen ist schöner!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Presseberichte Flieger schauen voran - Jan. 2008

Flieger schauen voran - Jan. 2008

Jahreshauptversammlung des „Luftsportverein Mönchsheide“

 

Piloten sind es gewohnt, ihre Aktivitäten vorauszuplanen: denn „unterwegs eben mal anhalten und sehen wie es weitergeht “ – das führt zu nichts Gutem. Also hatten sich die Mönchsheider Flieger schon früh im Jahr zu ihrer Jahreshauptversammlung am 26. Januar 2008 verabredet, auf der Bilanz gezogen und Pläne für die neue Saison geschmiedet wurden.

Die Bilanz kann sich sehen lassen: ein erheblicher Mitgliederzuwachs durch „Neuflieger“ im Segelflug und im Ultra-Leicht-Bereich wie auch durch viele Piloten, die bisher kooperierend auf der Mönchsheide waren und nun – nach dem Wegzug ihres Ursprungvereins – dem Luftsportverein Mönchsheide die Treue halten. So stieg die Mitgliederzahl auf etwa 100 Aktive.

 

Erfreulich auch die gute Zusammenarbeit mit den Fliegern aus Mendig: gemeinsam genutzte Flugzeuge und die neue Landemöglichkeit auf dem Nachbarplatz verbessern die Effektivität der Ausbildung und des Flugzeugeinsatzes.

 

Die Kassenprüfung ohne Beanstandungen, der Geschäftsbericht beeindruckend in seiner Vielzahl an Veranstaltungen und Aktivitäten: Starts und Landungen, attraktive Flugziele, erfolgreiche Fliegerlager, erreichte Ausbildungen, Schnupperbesuche von Schülergruppen aus den weiterführenden Schulen der Umgebung, Pflege und Erhaltung des Geländes, der Bauten und des technischen Geräts sowie der Flugzeuge. Bemerkenswert das deutliche Umweltbewusstsein der Flieger: Sprit sparen, Lärm vermeiden, Umwelt sauber halten –Themen ganz oben im Katalog !

 

Die turnusgemäße Neuwahl des Vorstandes hatte als Ergebnis: 1.Vorsitzender Frank Vervoorst ,  2. Vorsitzender Norbert Mülligann, Geschäftsführerin Barbara Jelden, Schatzmeister Siegwart Sassor.

 

Neu auch: Segelflugreferent  Heinz Koch, Technischer Leiter Andreas Knapp, Platzwart Lorenz Kielwein, Jugendleiter Christopher Polich, Umweltbeauftragter Michael Pütsch.

                                                                                                      

Dem bisherigen Geschäftsführer Horst Schlicht ist der Verein zu großem Dank verpflichtet, hat er doch in den letzten acht Jahren den Luftsportverein Mönchsheide äußerst verantwortungsvoll, gewissenhaft, zuverlässig und geradlinig auf Kurs gehalten. Er wurde entsprechend mit Dank und Beifall bedacht.

 

Wer im Übrigen Näheres über den Verein, das Fliegen und die nächsten Ereignisse erfahren will, kann das auch im Internet unter der Adresse www.moenchsheide.de tun. Dort findet er viele Daten, Bilder, Aktivitäten und Adressen.